Das ISEK gratuliert

Preise und Auszeichnungen

MICHÈLE DICK, 2022

Jahrespreis der Philosophischen Fakultät für ihre Dissertation Capturing the Elusive - Filing Anthropology

https://www.uzh.ch/cmsssl/de/about/portrait/dies/2022/video.html
https://www.zora.uzh.ch/id/eprint/218328/

MASCHA SCHULZ, 2022

FAN Award für Nachwuchsforschende der Universität Zürich im Bereich Geistes- und Sozialwissenschaften für ihre Forschung zum Thema Convoluted Convictions, Partial Positionings: Non-Religion, Secularism, and Party Politics in Sylhet, Bangladesh (CHF 5'000)

https://www.grc.uzh.ch/de/calls/FAN-awards/2022_Awardees.html
https://www.zora.uzh.ch/id/eprint/204934/

EMANUEL SCHÄUBLIN, 2020

Nachwuchspreis der Schweizerischen Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften für herausragende wissenschaftliche Aufsätze in den Geistes- und Sozialwissenschaften für seinen Artikel Islam in face-to-face interaction: direct zakat giving in Nablus (Palestine) (CHF 6'000)

https://www.sagw.ch/sagw/aktuell/news/details/news/schweizerische-akademie-der-geistes-und-sozialwissenschaften-verleiht-nachwuchspreis-2020/
https://www.tandfonline.com/doi/full/10.1080/20581831.2019.1651559

MARIA-THERES SCHULER, 2020

Mercator Award der Stiftung Mercator Schweiz, jährlich verliehen für innovative Arbeiten von Doktorierenden und Postdoktorierenden der UZH, für ihre Doktorarbeit Disability and Logics of Distribution in a Ugandan Refugee Settlement (CHF 5'000)

https://www.musethno.uzh.ch/de/Ueber_uns/aktuell/Mercator-Award-2020.html
https://www.zora.uzh.ch/id/eprint/184596/

JULIANE NEUHAUS, 2020

«Teacher of the Hour» UZH. Die Universität Zürich anerkennt mit der Würdigung "Teachers of the Hour" die besonderen Leistungen von Lehrenden während dem Ausbruch der Corona-Krise im Frühlingssemester 2020.

https://www.tagderlehre.uzh.ch/de/tagderlehre2020/Teachers-of-the-Hour.htm

MARIA-THERES SCHULER, 2019

Förderpreis des Entwicklungsökonomischen Ausschusses des Vereins Socialpolitik und der KfW, für exzellente und praxisrelevante Entwicklungsforschung für ihre Doktorarbeit Disability and Logics of Distribution in a Ugandan Refugee Settlement (€ 3’000)

https://www.musethno.uzh.ch/de/Ueber_uns/aktuell/F%C3%B6rderpreis-f%C3%BCr-Entwicklungsforschung.html
http://www.r4d.ch/modules/thematically-open-research/disability-and-technology

GEORG WINTERBERGER, 2017

«Distinction» des Schweizer Nationalfonds, Scientific Image Competition, für sein La production de toushey à Myanmar

http://www.winterberger.net/georg/vita/41_Winterberger_Georg_Production-in-Myanmar_3_12sec.mp4

STEFAN LEINS, 2017

Mercator Award der Stiftung Mercator Schweiz, jährlich verliehen für innovative Arbeiten von Doktorierenden und Postdoktorierenden der UZH, für seine Doktorarbeit Stories of Capitalism (CHF 5'000).

Mercator Awards 2017: Erdbeeren und das liebe Geld
https://press.uchicago.edu/ucp/books/book/chicago/S/bo27442087.html

 

Drittmittel und finanzielle Unterstützung

 

GEORG WINTERBERGER, 2020

UZH Alumni, Unterstützung für die Publikation zum VAUZ-Jubiläum - 50 Jahre hochschulpolitische Mitbestimmung (CHF 1’500)

https://www.50jahrevauz.uzh.ch/de.html

CHRISTINE SCHENK, 12/2018-ongoing

Seed money grant by the Swiss State Secretariat Education, Research and Innovation (SERI) for research collaboration with the University of Colombo, Sri Lanka, Department of English, PI for her fundamental research project on ‘Intimacy - negotiating proximity and distance in the digital media in Sri Lanka’ (CHF 19’750 CHF)

CHRISTINE SCHENK, 08/2018-10/2018

financing travel costs by SNSF for a panel on ‘Post-war recovery in Sri Lanka: Challenges, actors and practices’, as part of the Sri Lanka Roundtable (international conference) ‘Sri Lanka Moving Forward?’ at the University of Zurich, 6 and 7 September 2018 (CHF 15’300)

https://p3.snf.ch/Project-182941

CHRISTINE SCHENK, 07/2018-10/2018

GRC Grant, Graduate Campus, University of Zurich, financing travel costs for the Sri Lanka Roundtable 2018 (CHF 9’930)

GEORG WINTERBERGER, 2017

Stiftung für wissenschaftliche Forschung an der Universität Zürich (über Prof. Annuska Derks) für das Projekt Beitrag für „Rebellen“-Buch – Zur Stärkung der Sichtbarkeit der UZH in der deutschsprachigen Myanmar-Forschungsgemeinschaft (CHF 4‘530)

MISCHA GALLATI, YONCA KRAHN UND JULIANE NEUHAUS, 2017

Lehrkredit UZH für «Switzerland for Incomings» (CHF 40'000)

https://www.lehrkredit.uzh.ch/de/kompetitiv/projekte-2017/gallati.html

CHRISTINE SCHENK, 06/2016-11/2017

Early postdoc.mobility by SNSF for her postdoctoral research on ‘Family law, Islam and citizenship in Sri Lanka and Aceh, Indonesia’ (CHF 85’000)

https://p3.snf.ch/Project-165427