Summer School FS 14

Zur Summer School 2014

Visuelle Anthropologie bzw. der Einsatz des ethnografischen Films als Forschungsmethode hat Tradition am Institut für Populäre Kulturen. Die Summer School bietet eine konzentrierte Einführung in diese Forschungsmethode, vermittelt Grundlagen und erlaubt es den Studierenden, einen ersten kurzen Übungsfilm von ca. 10 Minuten herzustellen. Die Resultate der Summer School 2012 unter der Leitung von Rahel Grunder finden Sie hier.

Gestallt unter der Hardbrücke

Ein Film von Irène Fiechter, Christoph Suter und Luzius Hartmann.

Gestallt unter der Hardbrücke

Meh als en Dressingträger

Ein Film von Mararia Rifuggio, Diana Küster und Milena Lussi.

Meh als en Dressingträger

MHZ-Bluet

Ein Film von Layla Pichler, Lara Anderegg und Maurizio Frei.

MHZ-Bluet

Musikmamsell

Ein Film von Franziska Schütz, Gabriella Sontheim und Margarita Züger.

Musikmamsell