Kolloquium

FS 19 – Kolloquium

Frühjahrs-Programm 2019 der Schweizerischen Gesellschaft für Volkskunde – Sektion Zürich in Kooperation mit dem Institut für Sozialanthropologie und Empirische Kulturwissenschaft (ISEK) – Populäre Kulturen

SGV-Mitglieder sind herzlich zu ausgewählten Veranstaltungen des ISEK – Populäre Kulturen eingeladen. Genaueres entnehmen Sie dem vorliegenden Programm:

 

Mi 27. Februar   Labor PK: Prof. Dr. Silke Meyer (Innsbruck)
18:30–20.00 Uhr   Einheit in Vielfalt? Diversität in der österreichischen Polizei
Ort: AFL-E-020 (ISEK, Affolternstrasse 56, 8050 Zürich)
     
Mi 20. März   ISEK – PK: Dr. Manuel Trummer (Regensburg)
18.30–20.00 Uhr   Rundfunk und ländlicher Strukturwandel. Populärkulturelle und politische Landbilder am Beispiel des BR Fernsehens
Ort: AFL-E-020 (ISEK, Affolternstrasse 56, 8050 Zürich)
     
Mi, 27.März   Mitgliederversammlung der SGV Sektion Zürich
18.00–18.30 Uhr   Ort: Affolternstrasse 56, 8050 Zürich, Raum 003 (AFL-E-003)
Anschliessend Konzert (siehe unten)
     
Mi, 27. März   3. Treppenhaus-Konzert: Konzert und Talk mit Elina Duni (Singer-Songwriterin)
19.00 Uhr   Ort: Affolternstrasse 56, 8050 Zürich (AFL-E, Olivenhalle)
     
Mi, 17. April   SGV – Sektion Zürich: Flavia Caviezel (Basel)
18.30–20.00 Uhr   Brüche und Fragmentierungen. Eine Smartphone Objektbiografie als Präsentationsformat transnationaler künstlerischer Forschung
Ort: AFL-E-15 (ISEK, Affolternstrasse 56, 8050 Zürich)
     
Do, 2. Mai   SGV – Sektion Zürich / ISEK – PK:
Prof. Em. David K. Dunaway (University of New Mexico, USA)
18.30–20.00 Uhr   The Ghosts and Pilgrims of Route 66
Ort: AFL-E-15 (ISEK, Affolternstrasse 56, 8050 Zürich)
     
Di, 14. Mai   Labor PK: Prof. Dr. Orvar Löfgren (Lund, Schweden)
18.30–20.00 Uhr   Catch a feeling: Exploring the emotional dimensions of everyday life
Ort: AFL-E-020 (ISEK, Affolternstrasse 56, 8050 Zürich)