Publikation „Kulturen der Sinne“ zum 40. DGV-Kongress erschienen

Dem Thema „Kulturen der Sinne. Zugänge zur Sensualität der sozialen Welt“ widmete sich der 40. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde, der 2015 auf Einladung des ISEK – Institut für Sozialanthropologie und Empirische Kulturwissenschaft in Zürich stattfand. Die vorliegende Publikation liefert eine umfassende Dokumentation der auf dem Kongress diskutierten Vorträge. Sie gibt zugleich einen Überblick über das wachsende Feld einer Anthropologie der Sinne.

Weitere Informationen