Summer School FS 12

Zur Summer School 2012

Visuelle Anthropologie bzw. der Einsatz des ethnografischen Films als Forschungsmethode hat Tradition am Institut für Populäre Kulturen. Die Summer School bietet eine konzentrierte Einführung in diese Forschungsmethode, vermittelt Grundlagen und erlaubt es den Studierenden, einen ersten kurzen Übungsfilm von ca. 10 Minuten herzustellen. Die Resultate der Summer School 2012 unter der Leitung von Rahel Grunder finden Sie hier.

En Guete

Ein Film von Babette Bürgi, Catherine Eisendle und Mike Stadelmann.

En Guete

Im Laufschritt

Ein Film von Marta Goldmann, Janine Helbling, Lukas Keller und Edith Werffeli.

Im Laufschritt

Leben am MÄXimum

Ein Film von Mirjam Gautschi, Valerie Zimmermann und Dominique Treskavec.

Leben am MÄXimum

Meine Welt und der Rest

Ein Film von Lidija Burcak, Miguel Kratzer, Laura Steiner und Michelle Wolf.

Im Laufschritt