Alessandra Pellegrini

Alessandra Pellegrini, Dr.

assoziierte Wissenschaftlerin

a.pellegrinicalderon@gmail.com

Forschungsbereich

Identität, Ethnizität, Citizenship, Verwandtschaft, Bäuerliche Gesellschaften

Forschungsregion

Bolivien

Kurzbio

Alessandra Pellegrini macht seit 2006 regelmässig Feldforschung in Bolivien. Sie studierte Ethnologie, Geographie und Sonderpädagogik an der Universität Zürich (Lizentiat 2008). In ihrer Lizentiatsarbeit betrachtete sie Familienbeziehungen und fiktive Verwandtschaftsbeziehungen in Bezug auf soziale Sicherheit und Unterstützung in einer Kokaregion in Bolivien. 2013 schloss sie ihre Dissertation zum Thema der politischen Identität und Positionierung der Kokabauern in Bolivien (Yungas Region) ab. 

Publikationen

Lebenslauf Alessandra Pellegrini (PDF, 70 KB)