Nadja Kempter

Nadja Kempter, M.A.

Doktorandin

Tel.: +41 44 635 22 23

Raumbezeichnung: AND 5.09

nadja.kempter@uzh.ch

Forschungsinteressen

Ethnologie des Essens, Medizinanthropologie, Geschlechterverhältnisse

Forschungsregion

Südostasien (Philippinen, Kambodscha, Vietnam)

Kurzbio

Nadja absolvierte ihren Bachelor sowie Master in Sozial- und Kulturanthropologie an der Universität Zürich. Ihre Masterarbeit beschäftigte sich mit der Blutspende in Phnom Penh, Kambodscha. Sie ist Teil des SNSF Projektes „Aspiration for Change 4.0: The Making of Innovation in Viet Nam“, in welchem sie als Doktorandin teilnimmt und von Prof. Dr. Annuska Derks betreut wird. In ihrer Doktorarbeit wird sie high-tech Prozesse in der Agrarindustrie Vietnams betrachten und die Zusammenhänge zwischen verschiedensten Akteuren, Praktiken, und Spannungsfeldern untersuchen.

Online Publikation

Kempter, Nadja. 2017. „Because it’s dirty! Über den alltäglichen Gebrauch der dirty kitchen und Schmutzvorstellungen in den Philippinen.“ ZANTHRO Nr 3. Pdf (PDF, 15 MB)