Daniela Dietz

Daniela Dietz, lic. phil.

Doktorandin

Tel.: +41 44 635 22 48

Raumbezeichnung: AND 5.98

daniela.dietz@uzh.ch

Forschungsbereich

Anthropology of Difference, Agency/Structure, Kognitionsethnologie, Urbanethnologie

Forschungsregion

Türkei, Mexiko

Kurzbio

Daniela Dietz ist Doktorandin am ISEK-Ethnologie und am Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung in Halle/Saale. Von 2010 bis 2017 war sie Assistentin am ISEK-Ethnologie (Lehrstuhl Prof. Dr. Peter Finke). Sie hat Ethnologie, Kunstgeschichte und Filmwissenschaft an der Universität Zürich studiert und 2008 mit einer Lizentiatsarbeit über den Kult der Santa Muerte in Tepito (Mexico City) abgeschlossen. In ihrem Promotionsprojekt forscht sie zum Thema der Konstruktion von Differenz in einem Armenviertel in Istanbul ("InDifference. Living together (apart) in a Turkish Urban Neighbourhood").

Lebenslauf Daniela Dietz (PDF, 80 KB)