Workshop "Precarity and Opportunity“ am 13. und 14. Dezember

Am 13. und 14. Dezember findet am ISEK - Ethnologie ein Workshop zum Thema "Precarity and Opportunity: Understanding the cultural rationales and social implications of economic transformations“ statt. Das Organisationsteam, bestehend aus Dinara Abildenova, Jovana Dikovic, Peter Finke, Esther Horat, Stefan Leins, Naomi Samake und Emilia Róża Sułek, haben internationale Gäste mit Expertise in Wirtschaftsethnologie nach Zürich eingeladen. Finanziert wird der Workshop unter anderem vom Schweizerischen Nationalfonds. Interessierte können sich für weitere Details gerne an Stefan Leins wenden.