Ankündigung Seminar "Ökonomie und Kognition" (Di 14-15:45)

Liebe Studierende

Ich weise euch gerne auf mein Seminar "Ökonomie und Kognition" hin, das im FS19 am Dienstagnachmittag von 14-15:45 Uhr stattfinden wird.
Es wurde erst vor kurzem aufgeschaltet und einige von euch könnten es übersehen haben.

Der Ankündigungstext ist der folgende:

In diesem Seminar erörtern wir Beziehungen zwischen Kognitivem und Ökonomischem. Wir tun dies vor allem in zweierlei Hinsicht: einerseits diskutieren wir Beiträge zum (un)wirtschaftlichen Funktionieren unserer Köpfe, andererseits widmen wir uns Ansätzen, die die Prägung unserer Vorlieben, Motivationen und Entscheidungen durch ökonomische Umstände betonen.

Im ersten Block lernen wir zentrale Fragen und Begriffe, die dieses Themenfeld durchziehen, kennen. Wir besprechen zum Beispiel Konzepte wie (bounded) rationality oder Kontroversen wie die der culture of poverty. Dafür lesen wir ethnologische Beiträge, aber auch solche aus benachbarten Disziplinen (etwa von Pierre Bourdieu oder Daniel Kahneman).  

Im zweiten Block nehmen wir ausgewählte Ethnographien unter die Lupe und diskutieren anhand des empirischen Materials, das sie präsentieren, Beziehungen zwischen Kognitivem und Ökonomischem sowie Nutzen und Nachteil der verschiedenen Ansätze, die wir im Verlaufe des Seminars kennengelernt haben.

Anrechenbarkeit:
BA: Thematische Gebiete

 

Ich freue mich auf euer Erscheinen,

Daniela Dietz