Unsicherheit bei der europäischen Studierendenmobilität / ERASMUS+

"Wir ermutigen alle Studierenden, sich (weiterhin) zu bewerben. Wir werden uns in jedem Fall für Sie einsetzen und Sie dabei unterstützen, Ihr Auslandsemester zu realisieren."

Diese und weitere Informationen finden Sie unter folgendem link auf den Seiten der Abteilung Internationale Beziehungen der UZH:
 http://www.int.uzh.ch/news/zuwanderung.html

Als zusätzlichen Service richtet unsere Eramsus-Fachkoordinatorin Juliane Neuhaus (juliane.neuhaus@uzh.ch) einen Mailverteiler für all diejenigen Studierenden ein, die sich für ein ERASMUS-Austauschstudium HS14 und FS15 beworben haben.