Feldforschungspraktikum Philippinen im Januar 2015

Für Studierende des Ethnologischen Seminars der Universität Zürich besteht die Möglichkeit, an einem Feldforschungspraktikum auf die Philippinen (die Insel Bohol in den Visayas) teilzunehmen. Die Exkursion findet im Januar/Februar 2015 statt und wird unter der Leitung von Professorin Bettina Beer des Ethnologischen Seminars der Universität Luzern durchgeführt. Eine Teilnahme steht Master- sowie fortgeschrittenen Bachelorstudierenden offen. Voraussetzung zur Teilnahme an der Exkursion ist der Besuch des Regionalmoduls Südostasien vom HS 14. Erwünscht ist zudem die Teilnahme am Sprachmodul "Tagalog", das im HS 14 beginnt. Studierende der Universität Luzern haben als Teilnehmende an der Exkursion Vorrang. Studierende des ESZ werden dann zugelassen, wenn noch freie Plätze vorhanden sind. Interessierte Studierende sollten sich also rasch möglichst bei Irina Wenk melden.

Feldforschungspraktikum Universität Luzern