Ethnologie und Beruf - das Gespräch

Wir laden alle Studierenden und Interessierten herzlich ein zu unserer nächsten Berufsorientierung

am Mittwoch, 20. Mai 2015,
von 18.30h bis 20.00 Uhr
Raum: AND 5.03

Unsere Gäste Brigitte Arpagaus (Schweizerischer Nationalfonds, SNF) und Thomas Laely (Völkerkundemuseum Zürich, VMZ) haben Ethnologie in Zürich studiert. Sie werden uns Einblicke geben in ihre beruflichen Laufbahnen.

Brigitte Arpagaus arbeitete u.a. am Ethnologischen Seminar Zürich ist aktuell beim SNF als Bereichsleiterin Geistes-wissenschaften beschäftigt.

Thomas Laely ist nach verschiedenen akademischen und ausserakademischen beruflichen Stationen - Feldforschung in Burundi, Mitarbeit am ESZ, Kunstförderung bei Pro Helvetia - derzeit im Völkerkundemuseum Zürich tätig.

Wir freuen uns auf angeregte Diskussionen!

Organisation: Juliane Neuhaus (juliane.neuhaus@uzh.ch)