Ausschreibung: Tutorat Filmprojekt Ethnologie - Transkription von Filminterviews

Liebe Studierende

Für das Ethnologie-Filmprojekt von Rolf Probala suchen wir eine Tutorin oder einen Tutoren.

Interessierte werden gebeten sich mit Lebenslauf und einem kurzen Motivationsschreiben bei Chris Wittlin (christinejanine.wittlin@uzh.ch) zu melden.

Bewerbungsfrist

20. November 2015

Hintergrund

Im 2021 wird die UZH Ethnologie 50 Jahre alt. Das Jubiläum wird gebührend gefeiert werden.

Im Rahmen der Vorbereitung der Festlichkeiten macht Rolf Probala - selber ein ehemaliger Ethnologie-Studierender – von teils sehr erfolgreichen und bekannten ehemaligen Ethnologie-Absolventinnen und Absolventen Filmportraits, um darin die Gründungs- und Anfangszeit des Ethnologischen Seminars Revue passieren lassen.

Diese Filmportraits sollen transkribiert werden.

Aufgabe

Transkription von Filminterviews.

Voraussetzungen

·       Interesse an der Geschichte der UZH Ethnologie

·       Interesse an den Geschichten der Erzählenden

·       Tippfertigkeit

·       Zuverlässigkeit

·       Eigenständiges Arbeiten

·       Zeitliche Flexibilität in Bezug auf die Verteilung der Aufgaben und Arbeitszeit (Zeitrahmen: bis zu 90 Stunden während der Vorlesungszeit und den Semesterferien)

Das Tutorat bietet

·       Interessante Einblicke in die Anfänge der UZH Ethnologie

·       Vertiefung der eigenen ethnologischen und historischen Kenntnisse

·       Die Möglichkeit, wertvolle Kontakte zu knüpfen und Arbeitserfahrung zu sammeln

Entgelt

Pauschale Vergütung CHF 1850.- pro Semester

ISEK-Ethnologie

Oktober 2015