Summer School Southeast Asia in Motion 2018: Informationen Bewerbungsfrist

Summer School Southeast Asia in Motion 2018

Exploring Urban Change in Vietnam

Im Sommer 2018 findet wieder eine internationale Summer School zum Thema ‚Southeast Asia in Motion’ statt. Die Summer School wird vom 2.-21. Juli 2018 in Hanoi, Vietnam, durchgeführt. Neben der Universität Zürich und der Vietnam University of Social Sciences and Humanities beteiligen sich auch Dozierende und Studierende von Universitäten in Indonesien, Kambodscha, Thailand und Myanmar. Der thematische Schwerpunkt der dreiwöchigen Summer School liegt auf urbanen Transformationsprozessen. Durch das Durchführen von kleineren ethnologischen Forschungen werden Studierende einen Einblick in die Forschung in und über Südostasien und insbesondere Vietnam erhalten, methodische Fertigkeiten üben und lernen, sich in interkulturellen, interdisziplinären und mehrsprachigen Gruppen einzubringen.

Bewerbungsverfahren: Das Motivationsschreiben (1-2 Seiten) sollte beinhalten, warum man an der Summer School teilnehmen möchte und ob bzw. welche Feldforschungserfahrung man schon gesammelt hat. Geben Sie bitte auch die Semesterzahl und die Fächerkombination an. Das Motivationsschreiben kann bis am
03.01.2018 an Esther Horat (esther.horat@uzh.ch) geschickt werden. Auch Fragen können direkt an sie gerichtet werden.

Flyer (PDF, 3862 KB)