Soeben erschienen: "Trading in Uncertainty" von Esther Horat

Cover Horat

Trading in Uncertainty ist eine Ethnographie über Familienunternehmen im nordvietnamesischen Dorf Ninh Hiep, welches im Kontext des Wandels von Plan- zu Marktwirtschaft zu einem Hauptumschlagplatz für Stoffe und Kleider wurde. Die Autorin untersucht, wie HändlerInnen den Marketisierungsprozess, der stark von einer moralisch ambivalenten Regierungsstrategie geprägt ist, wahrnehmen und darauf reagieren. Weitere Informationen